Mehrere Frauen werfen dem Schock-Rocker Marilyn Manson (Brian Warner) körperlichen und sexuellen Missbrauch und Vergewaltigung vor. Zu den Missbrauchsvorwürfen kommen laut einem Artikel der Zeit außerdem noch Manipulation, erzwungener Drogenkonsum, körperliche Gewalt und Todesdrohungen hinzu. Es sind nicht die ersten Missbrauchsvorwürfe gegen Manson.

Die Schauspielerin Evan Rachel Wood, bekannt für ihre Rolle in der Science-Fiction Serie „Westworld“ (HBO), ist eine Ex-Freundin Marilyn Mansons. Sie gab am 01. Februar in einem Post auf Instagram bekannt, dass tatsächlich Manson sie missbraucht habe. 2018 hatte Wood berichtet, jahrelang sexuelle und häusliche Gewalt erfahren zu haben. Allerdings behielt die Schauspielerin den Namen des Täters für sich. Diese Aussage machte die Schauspielerin vor einem Kongressausschuss im Rahmen des „Sexual Assault Survivors‘ Bill of Rights Act“, welches US Präsident Barack Obama 2016 ratifizierte. Sie erzählte von den vielen dramatischen Geschehnissen, die sie durchleben mussten. Dazu zählen unter anderem Verletzungen,Vergewaltigungen und Morddrohungen sowie die vollkommene Abschottung vom Familien- und Freundeskreis. Sie habe während ihrer Beziehung zunehmend unter dem Stockholm-Syndrom gelitten und müsse bis heute mit posttraumatischen Störungen leben.

Nicht die ersten Missbrauchsvorwürfe gegen Marilyn Manson

Das sind allerdings nicht die ersten Missbrauchsvorwürfe gegen Marilyn Manson. Schon zu Anfang der #MeToo Bewegung wurde eine Anzeige gegen ihn erstattet, wie die Zeit berichtet. Jedoch wurde das Verfahren eingestellt. Die Schauspielerin Esme Bianco (u.a. Game of Thrones) veröffentlichte ebenfalls einen Post auf Instagram mit einem Foto von Narben auf ihrem Rücken. Dort schrieb sie über ihre emotionalen Leiden während ihrer Beziehung mit Manson.

Marilyn Manson warf die Missbrauchsvorwürfe zurück. In einer Stellungnahme auf Instagram sprach der Musiker von einer „Verzerrung der Realität“. Manson behauptet ferner, dass alle Frauen mit denen er „intime Beziehungen“ hatte, gleichgesinnt gewesen seien und eingewilligt hätten.

Titelbild: Livioandronico2013, Marilyn Manson Live in Roma 25 july 2017, Quelle: eigenes Werk, via: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Marilyn_Manson_Live_in_Roma_25_july_2017-_44.jpg

This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 4.0 International license.

Von Lucas